18Mrz/100

“Jede Bid’a ist Irreleitung” – II-

Imam Schafi' i sagte: "Es gibt 2 Arten der Bid’a: “Bid’a’atun Mahmuda [lobenswerte Bid'a] und Bid’a’atun Madhuma [schlechte/verdorbene Bid'a].“ dies ist authentisch überliefert von al-Schafi'i durch zwei seiner angesehentesten Studenten in den letzten Jahren, dem ägyptischen Hadithmeister Harmala ibn Yahya al-Tudschaybi und al-Rabi'i ibn Sulayman al-Muradi.

15Mrz/105

“Jede Bid’a ist Irreleitung…”

Imam Nawawi  rahimahullah sagte:

?????? ?????? ?????? ???????? ????????? : ( ?????? ??????? ???????? )

Bezüglich der Aussage des Propheten Heil und Segen auf ihm: "Und jede Bid'a ist Dalala." [Irreleitung]

21Feb/102

Verfeinerung und Kontrolle der Madhahib -II-

Auf eine konstruktive Kritik eines Bruders hin, dass der erste Artikel gar keine Beispiele zeigt, in dem die Gelehrten der Madhab die vorherigen Ansichten aufgrund der Ahadith verbessert haben, nahmen wir einen Artikel von Scheich Nuh Ha Mim Keller zur Hilfe, worin gute Beispiele dafür aufgelistet sind, wie die Gelehrten einer Madhab aufgrund authentischer Ahadith, die dem Usul ihrer Madhab gemäß ein ausreichender Beweis sind, verändert wurden. Wir haben nicht den ganzen Artikel übersetzt, sondern nur Bruchweise die Beispiele rausgeschrieben.

19Feb/100

Verfeinerung und Kontrolle der Madhahib

Zweifel: Du gibst zu, dass die Aimmah der Rechtsschulen möglicherweise Fehler gemachten haben und dass es möglich sei, dass sie einige der Ahadith verpasst haben. So ist dies ein Beweis dafür, dass wir den Rechtsschulen nicht folgen sollten

11Feb/100

Ahadith auf CDs suchen und danach handeln

Zweifel: Es sind heutzutage sehr viele Bücher über die Ahadith verfügbar, und es ist wesentlich einfacher nach zu forschen, da diese Quellen an unseren Fingerspitzen liegen, wie niemals zuvor. Zum Beispiel können wir CDs kaufen, welche Ahadith beinhalten, die wir suchen, was bedeutet, wir können durch moderne Technologie genauso gut nachforschen wie die Aimmah der Rechtsschulen.