24Jul/100

Ya Safwat ar-Rabbi! – O Erwählter des Herren!

Hier mit einer schwachen deutsche Übersetzung von einem Faqir wie mir:

O Erwählter des Herrn, schau in mein Herz
Auf dass es sieht, dass du mir nah bist, o Sohn ‘Abdullahs

Allahs Segen sei über dir, o Sohn ‘Abdullahs!
Allahs Segen sei über dir, o bestes Geschöpf Allahs!

O du, der du in den Himmel aufstiegst; du ehrtest die Sternbilder
O Ziel derer, die zur Haddsch gehen, o Sohn ‘Abdullahs!

veröffentlicht unter: Diverses, Gedichte weiterlesen
28Mai/101

Du bist unser Meister im Diesseits und Jenseits

Dieses Gedicht wurde von Liteunant Idris Sahib, der unter dem Kommando Fakhraddin Paschas an der Verteidigung Madinas im 1. Weltkrieg teilnahm,  dem Propheten gewidmet. Es ist ein wichtiges Dokument welches zeigt, in welcher emotionalen Verfassung sich die Soldaten befanden und zeigt die innige Liebe. (Ich rate jedem sich mit Fakhraddin Pascha und der Verteidigung Madinas auseinanderzusetzen).  Dies ist ein sehr schwacher Versuch dieses Gedicht zu übersetzen:

7Mai/090

Aus dem Diwan des Mawlana

1. Ghasel

1. Von Haqq unzählbare Güte und Geschenke;
bei dir jedoch unzählbare Fehler und Fehltritte.
Vergebe uns, Vergebe uns, Vergebe uns, Vergebe uns!

- O Herz, für jene Fehler, die du begangen hast, wie gedenkst du dich bei Haqq [Allah] zu entschuldigen? Von Ihm kommen solch unzählbare Geschenke, Güte, Wohltaten und Treue, Doch bei dir zeigt sich soviel Fehler, Schlechtes und Qual...

veröffentlicht unter: Gedichte, Tasawwuf weiterlesen
7Mai/090

Suchte Heilung

Derman arad?m derdime
Derdim bana derman imi?
Burhan arad?m asl?ma
Asl?m bana burhan imi?

Für meine Sorge suchte Heilung ich
Merkte, meine Sorge meine Heilung ist
Suchte Hinweis für mein Selbst
Merkte, mein Selbst mein Hinweis ist.

veröffentlicht unter: Gedichte, Tasawwuf weiterlesen